2. Platz für Knetzgau beim Schwimmwettbewerb der Grundschulen

Beim Kreisfinale Schwimmen der Grundschulen in Hofheim belegten die Mädchen und Jungen der Dreiberg-Schule den 2. Platz hinter Zeil.

Die Teams bestanden aus je 6 Mädchen und 6 Jungen und traten bei diesem Wettkampf als Staffeln gegeneinander an. Die Schwimmerinnen und Schwimmer stellten ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Sie mussten in folgenden Bereichen ihr Können demonstrieren: Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen, Kraulbeinschlag, Rolle vorwärts, Geschicklichkeit und Ausdauer. Die Wettkampfvorbereitung und Betreuung übernahm Petra Schröder.

Schulleitung, Betreuerin und natürlich die Schwimmerinnen und Schwimmer selbst waren sehr stolz auf das erreichte Ergebnis.

(Bilder gibt es in der Bildergalerie für angemeldete Benutzer!)