Der Förderverein der Dreiberg-Schule Knetzgau verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schule bei ihren Erziehungs- und Bildungsaufgaben zu unterstützen.

In vielen Bereichen kann der Sachaufwandsträger, also die Gemeinde Knetzgau, bestimmte Aufgaben und Kosten nicht übernehmen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn es darum geht, einzelnen Schülern die Teilnahme an Klassenfahrten zu ermöglichen, externe Fachleute zu bezahlen, die besonderen Unterricht oder zusätzliche Aufgaben übernehmen oder besondere Unterrichtsmittel anzuschaffen.

Der Förderverein ist keine Organisation der Schule sondern ein gemeinnütziger Verein mit schulunabhängiger Leitung. Mitglied im Förderverein können Einzelpersonen, Firmen und Vereine werden, die die Arbeit der Schule unterstützen wollen. Neben dem Vereinsbeitrag fallen für die Mitglieder keine weiteren Belastungen an.

Werden Sie noch heute Mitglied im Förderverein der Dreiberg-Schule Knetzgau!