dreiberg schule neu2 

 

Skipping Hearts 4

In diesem Schuljahr beteiligten sich die 3. und 4. Klassen der Dreiberg-Schule Knetzgau am Projekt Skipping Hearts Champion der Deutschen Herzstiftung.

Skipping Hearts ist ein Präventionsprojekt, das nachhaltig Herz-Kreislauf-Erkrankungen und damit in Zusammenhang stehenden Krankheiten vorbeugen will. Unsere Schüler lernten im Laufe des Schuljahres verschiedene Sprünge des Rope Skippings kennen und übten diese regelmäßig. Trainingsergebnisse konnten sie in ihr Skipping Hearts Schüler-Trainingsbuch eintragen. Zum Abschluss des Projekts veranstalteten wir in der letzten Schulwoche den Skipping Hearts Day. Alle teilnehmenden Klassen trafen sich zu einem „kleinen“ Schulfest an der Franz-Hofmann-Halle und führten den Wettbewerb durch.

Viele Eltern spendeten Kuchen, Obst, Getränke und andere Leckereien, die wir zugunsten des Projekts verkaufen konnten. Auch sponsorten sie die Teilnahme ihrer Kinder durch viele Spendengelder, die im Laufe des Vormittags in unserer Spendenbox landeten. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Helfern und Spendern bedanken, die in unterschiedlichster Form dazu beitrugen, dass unser Projekt ein Erfolg wurde.

Nicht zu vergessen natürlich unsere Kinder, die an diesem Tag tollen Leistungen im Rope Skipping demonstrierten und uns in Staunen versetzten. Schon am Tag nach dem Projekt schnappten sie in der Pause die Ropes und trainierten fleißig weiter. Am Ende waren wir alle begeistert, denn es kam ein Spendenbetrag von knapp über 800 € zusammen, den wir nun an die Deutsche Herzstiftung überweisen können. (Weitere Bilder für registrierte Benutzer in unserer Bildergalerie)

Petra Schröder